Datenschutzerklärung

  • wald
  • salvia flowers

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. In dieser Datenschutzerklärung erläutern wir Ihnen, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, was wir damit tun, für welche Zwecke und auf welcher Grundlage dies geschieht. Außerdem erhalten Sie Informationen bezüglich Ihrer Rechte.

In Erfüllung der Verordnung (EU) 2016/679 vom 27. April 2016, nachstehend DSGVO genannt, teilen wir Ihnen vornehmlich gemäß Art. 13 und Art. 14, Folgendes mit:

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen:

Name: Spitalerhof
E-Mail: contact@spitalerhof.bz.it

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten:

Jede betroffene Person kann sich für Fragen zum Thema Datenschutz direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

Name des Datenschutzbeauftragten: Verena Gritsch
E-Mail: contact@spitalerhof.bz.it

Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung:
Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, speichern wir bestimmte Angaben zu dem von Ihnen verwendeten Browser und Betriebssystem, das Datum und die Uhrzeit des Besuches, den Zugriffsstatus (z.B. ob Sie eine Webseite aufrufen konnten oder eine Fehlermeldung erhielten), die Nutzung von Funktionen der Webseite, die von Ihnen möglicherweise eingegebenen Suchbegriffe, die Häufigkeit, mit der Sie einzelne Webseiten aufrufen, die Bezeichnung abgerufener Dateien, die übertragenen Datenmenge, die Webseite, von der aus Sie auf unsere Webseiten gelangt sind, und die Webseite, die Sie von unseren Webseiten aus besuchen, sei es, indem Sie Links auf unseren Webseiten anklicken oder eine Domain direkt in das Eingabefeld derselben Registerkarte (bzw. desselben Fensters) Ihres Browsers eingeben, worin Sie unsere Webseiten geöffnet haben. Außerdem speichern wir aus Sicherheitsgründen, insbesondere zur Vorbeugung vor und Erkennung von Angriffen auf unsere Webseiten oder Betrugsversuchen, für die Dauer von sieben Tagen Ihre IP-Adresse und den Namen Ihres Internet Service Providers, das Land von wo aus Zugegriffen wird, die Sprache in der die Webseite angesehen wird sowie die Dauer des Besuchs;

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Bindung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse der betroffenen Person für die gesamte Dauer der Sitzung gespeichert bleiben.

Zweck:

1. Die beim Besuch auf unserer Webseite erhobenen personenbezogenen Daten verwenden wir, um diese nutzerfreundlich zu betreiben sowie unsere Systeme vor Angriffen zu schützen.

2. Soweit Sie uns personenbezogene Daten z.B. im Rahmen einer Registrierung, eines Kontaktformulars, einer Umfrage, eines Preisausschreibens oder zur Erfüllung eines Vertrages mitteilen, nutzen wir diese zu den genannten Zwecken, zu Zwecken der Kundenverwaltung und zu Zwecken der Abwicklung etwaiger Geschäftsvorgänge, jeweils in dem dafür erforderlichen Ausmaß.

Rechtsgrundlage:

1. Soweit Sie uns für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eine Einwilligung erteilt haben, stellte diese die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dar (siehe Art. 6, Absatz, 1 Buchstabe a) DSGVO).

2. Für eine Verarbeitung personenbezogener Daten für die Zwecke der Angebotserstellung oder der Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen ist Art. 6, Absatz 1, Buchstabe b) DSGVO die Rechtsgrundlage.

3. Soweit die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen erforderlich ist, sind wir dazu gemäß Art. 6, Absatz 1, Buchstabe c) der DSGVO befugt.

4. Außerdem verarbeiten wir personenbezogene Daten zu Zwecken der Wahrnehmung unserer berechtigten Interessen gemäß Art. 6, Absatz 1, Buchstabe f) DSGVO.

Berechtigte Interessen:
Die Erhaltung der Funktionsfähigkeit der IT-Systeme, aber auch die Vermarktung eigener Produkte und Dienstleistungen sowie die Dokumentation von Geschäftskontakten sind für uns berechtigte Interessen.

Kategorien von Empfängern:
Google Analytics, AddThis, Social Media: Facebook, Twitter, Google+, Etracker

Absicht der Übermittlung an ein Drittland oder eine internationale Organisation:
Ihre Daten werden von uns nicht in Drittländer oder an internationale Organisationen übermittelt.

Dauer der Speicherung:
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für unsere Aufzeichnungszwecke nicht mehr benötigt werden. Details finden sie unter der Rubrik Cookies.

Ihre Rechte:
Sie können eine Bestätigung darüber verlangen, ob personenbezogene Daten, die Sie betreffen, von uns verarbeitet werden. Zudem haben Sie das Recht auf Berichtigung oder Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, eine Rechts auf Einschränkung der Verarbeitung sowie ein Widerspruchsrecht gegen diese Verarbeitung;
Sie haben zudem das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, welche sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

Recht auf Widerruf der Einwilligung:
Sie haben das Recht, Ihre Einwilligungserklärung zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung jedenfalls nicht berührt.

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde
Unbeschadet eines anderweitigen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

In Italien können Sie die Aufsichtsbehörde wie folgt kontaktieren:

Garante per la protezione dei dati personali
Piazza di Monte Citorio n. 121 00186 ROMA
Fax: (+39) 06.69677.3785
Centralino telefonico: (+39) 06.696771
E-Mail: garante@gpdp.it
Zertifizierte E-Mail: protocollo@pec.gpdp.it

Bereitstellung der personenbezogenen Daten:

Sie sind weder gesetzlich noch vertraglich verpflichtet, uns Ihre personenbezogenen Daten zu überlassen. Möglich ist aber, dass bestimmte Funktionen der Website von der Überlassung personenbezogener Daten abhängen. Falls Sie in diesen Fällen personenbezogene Daten nicht überlassen, wird dies dazu führen, dass Funktionen der Website nicht oder nur eingeschränkt zur Verfügung stehen.

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich.

Automatisierte Entscheidungsfindung:

Eine automatisierte Entscheidungsfindung, einschließlich Profiling gemäß Art. 22 Abs. 1 und 4 DSGVO, ist nicht vorgesehen.

Verwendung der Daten für andere Zwecke:

Eine Verwendung Ihrer Daten für andere Zwecke, als jene für die sie erhoben wurden, wird nur unter vorheriger Mitteilung und unter Berücksichtigung von Art. 6 der DSGVO erfolgen.

Hinweis: Die italienischen Anpassungsbestimmungen sind derzeit noch nicht erlassen worden. Ungeachtet dessen, kann sich unsere Datenschutzerklärung aufgrund neuer europäischer Bestimmungen oder Vorgaben der Datenschutzbehörde jederzeit ändern. Deshalb ist es geboten, dass Sie diese Erklärung gelegentlich auf Aktualisierungen prüfen.